Plakat L14 blüht

„L14 blüht“ – Bürgerinitiative will Hoffläche mit Hilfe vieler Bürger bepflanzen

Hochbeete bauen, Gefäße befüllen, Erde schaufeln, Reifen bemalen, Paletten sägen, Kisten schrauben, Pflanzen setzen, buddeln, basteln, begrünen von und für Groß und Klein… „Die Bürger*innen-Initiative L14“ begrünt am 29. und 30. April den Hof in der Langebrückenstrasse 14, erneuert weiter den „Vonderau-Park“ auf dem kleinen Gartengelände und lädt engagierte und interessierte Bürgerinnen und Bürgern ein, mit den Initiativen zusammen aktiv ein Zeichen zu setzen: „Wir bleiben alle!“

Seit mehreren Monaten setzt sich die BI L14 dafür ein, dass die vielfältigen Initiativen und Projekte am Standort bleiben können. Seitdem haben die Initiativen Unterschriften gesammelt, eine Parade auf dem Universitätsplatz abgehalten, eine Skizze über die mögliche Kombination aus Kultur und Wohnen erarbeitet und öffentlich vorgestellt, ein gut besuchtes Hoffest veranstaltet und in intensivem Austausch mit der Bevölkerung, den obersten Vertretern der Stadt Fulda und den neuen Investoren für den Erhalt der Projektvielfalt hingearbeitet. Da Ende Juni die aktuell bestehenden Mietverträge auslaufen und es bislang zwar wohlmeinende Bekundungen von allen Seiten, aber noch immer keine greifbare Zukunftsperspektive für die Initiativen am Standort gibt, hat die BI beschlossen zu handeln und den Hof zur grünen, urbanen Landschaft zu verwandeln. Ganz nach dem Motto, das seit Jahren das Handeln dort bestimmt: Do it yourself!

Neben dem Verbleib der Initiativen in den Gebäuden der Langebrückenstrasse 14 ist der Erhalt des Hofes zentrales Anliegen der über zwanzig Initiativen, die sich im Spätsommer 2016 zur Bürgerinitiative zusammengeschlossen haben. Nach intensiven Gesprächen zwischen den handelnden Parteien sowie einer Absichtserklärung der Stadt Fulda, einen Teil des ehemaligen Fabrikgeländes für den Erhalt der Soziokultur zu erwerben, ist nun seit mehreren Monaten Stillstand eingekehrt. Nun schlagen sie weitere Wurzeln und handeln. Die BI ruft dazu auf, vorbei zu kommen, mitzumachen und den Innenhof der L14 aktiv mit zu gestalten!

Die Bepflanzung des Innenhofes sowie die offizielle Eröffnung des „Vonderau-Parks“, dem bislang stark vernachlässigten und nun Stück für Stück wieder hergerichteten Gartengelände, findet ab 10 Uhr statt. Die Versorgung übernehmen die Initiativen Foodsharing, SlowFood und die Küche für Alle.

L14 blüht

Ein Gedanke zu „L14 blüht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.